Training

Martin Juef

Führungskräfte Training

Die zentrale Aufgabe einer Führungskraft besteht darin ein leistungsbereites und starkes Team aufzubauen, das sich geschlossen für die unternehmerischen Ziele einsetzt. Stellen Sie sich eine Herangehensweise vor, die die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter beschleunigt und ihre Leistungsfähigkeit, Produktivität und Kapazitäten steigert. Das Training „Managerial Moment of Truth“ wurde entwickelt, um Leistungsmanagement, Coaching, Anleitung und andere Entwicklungsprozesse miteinander zu vereinen. Es dient dazu Ihre Fähigkeiten als Führungskraft zu färdern und auszubauen.

Managerial Moment of Truth (MMOT)

Das MMOT-training ist ein eintägiges Seminar für 10 bis 16 Teilnehmer. Es wird auf Nachfrage als hausinterne Schulung angeboten. übersetzt bedeutet der Titel so viel wie „Führen im Augenblick der Wahrheit“.

Seminarinhalt

Basierend auf dem gleichnamigen Buch der Bestsellerautoren Robert Fritz und Bruce Bodaken wird in diesem Seminar eine neue Herangehensweise vermittelt, die es Ihnen ermäglicht konstruktive Gespräche mit ihren Mitarbeitern bezüglich ihrer Leistungen durchzuführen. Im Rahmen dieser Gespräche werden Ihre Mitarbeiter dazu in die Lage versetzt sich offen und ehrlich mit ihrer Arbeitsrealität auseinanderzusetzten um:

  • aus Fehlern zu lernen
  • herausragende Leistungen zu erkennen und daran anzuknüpfen, und
  • die Prozesse entsprechend anzupassen.

Als Teilnehmer haben Sie die Gelegenheit:

  • den 4-stufigen Prozess des „Managerial Moment of Truth“ zu erlernen und zu erproben
  • zu verstehen, dass eine Unternehmenskultur, die auf Offenheit und Aufrichtigkeit beruht und dabei objektiv und fair bleibt, zu produktiveren Arbeitsrergebnissen führt
  • Ihre Fähigkeiten als Mentor zu entwickeln
  • innovative Kommunikationsfähigkeiten zu erlernen, die es Ihnen ermäglichen Leistungsprobleme richtig zu analysieren und ein aufrichtiges Mitarbeitergespräch darüber zu führen
  • einen Plan zu entwerfen, wie Sie die erlernten Inhalte im Arbeitsalltag integrieren kännen.

Lernmethode

Der „Managerial Moment of Truth“ Workshop ist hochgradig interaktiv und bietet umfassende Lernerfahrungen. Er schließt verschiedene Gruppenübungen ein, Filmbeispiele, Nachbesprechungen und Diskussionen sowie Unterrichtseinheiten. Während des gesamten Tages haben die Teilnehmenden die Gelegenheit den 4-stufigen Prozess des „Managerial Moment of Truth“ zu erproben und in verschiedenen Kontexten anzuwenden. Auch werden den Teilnehmenden grundlegende Fertigkeiten vermittelt wie z.B.:

  • die bildhafte Erfassung und Beschreibung von Ereignissen („picturing“)
  • die übertragung einer Vielzahl an Details in eine übersichtliche, zusammengefasste Form („detail into shape translation“)
  • zwischen Design und Ausführung zu unterscheiden
  • mangelnde übereinstimmungen eines Mitarbeitern mit dem Unternehmen zu erkennen
  • Management.

Das Training beinhaltet ein individuelles Folge-Coaching, das ihn oder sie darin unterstützt das Erlernte in der Praxis umzusetzen.

Lehrmaterial

Das Buch „The Managerial Moment of Truth“ wird den Teilnehmenden vor Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus erhalten sie ein Trainings-Handbuch, dass die Seminarinhalte wiedergibt, übungsabschnitte enthält, und als Referenz dient, um die im Workshop entworfenen Pläne im Berufsalltag umzusetzen.

Referenzmaterial

In einem Video auf youtube erzählt Bruce Bodaken davon, welchen Einfluss dieser neue Ansatz auf seine Rolle als Führungskraft und die Leistungen seiner Mitarbeiter nahm (Englisch, 58 Min.).

Weitere Information und Anmeldung

Hier.